Reitunterricht für Kinder

Reitunterricht für Kinder

Bei uns können Kinder im Alter von 6 Jahren mit dem Reitunterricht beginnen. Wir fangen dabei mit dem Longenunterricht an.
Während des Unterrichts lernen die Kinder die Balance in den drei Gangarten auf dem Pony zu halten. Übungen wie die Mühle, Arme kreisen lassen im Schritt, Trab und Galopp fördern das lockere und ungezwungene Sitzen auf dem Pony.

Ob bei Kindern oder Erwachsenen, unser Ziel ist die Harmonie zwischen Mensch und Tier. Beide sollen sich wohlfühlen. Das bedeutet: üben, üben, üben! Und gerne gehen wir diesen reiterlichen Weg gemeinsam mit euch!

Um schneller an dieses Ziel zu kommen, braucht der Reiter Zeit. Zeit zum Fühlen, Zeit zum Umsetzten der Trainerhilfen.

"Sage es mir und ich vergesse es, zeige es mir und ich erinnere mich, lass es mich tun und ich behalte es."

(Konfuzius)

Generell formt Sport die Persönlichkeit des Menschen.

"Pferdesport kann dies in besonderem Maße leisten, weil der Mensch über die rein sportlichen Fertigkeiten hinaus den verantwortungsbewussten Umgang mit seinem Partner Pferd erlernt. Pesönlichkeitsentwicklung, soziale Verantwortung, Teamfähigkeit und Fairness werden durch und im Pferdesport beeinflusst und gefördert."

Der Trainer nimmt einen besonderen Stellenwert ein, denn nicht das Erteilen von Aufgaben, sondern das Zusammenspiel von Kompetenz und Begeisterung für die Sache.

Wir bieten:

  • Spezieller Unterricht für Einsteiger und Fortgeschrittene.
  • Aufbauender Unterricht speziell für Kinder!